Querflöte Frühunterricht

Querflöte lernen schon im Kindergarten-Alter?

Beschreibung

Kein Problem mit der speziell dafür entwickelten «Fife»!

Bereits ab 5 oder 6 Jahren können Kinder auf dieser preisgünstigen Kunststoff-Querflöte (ca. Fr. 20.00) spielen lernen. Grundelemente des Musizierens wie Notensystem und Rhythmus und des Querflötenspielens wie Atmung, Ansatz, Zungenstoss, Haltung und Fingertechnik erspielen wir uns in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Kindern. Der Wechsel auf die «echte» Querflöte fällt dank gleicher Griffe und Technik später leicht.

Lernziele

  • Früher und bestmöglicher Einstieg in die Querflöte oder in andere
    Blasinstrumente
  • Spielen einfacher Lieder und Melodien auf der auch für kleine Kinder geeigneten «Fife»
  • Notensystem, Notenwerte und Rhythmus werden kindgerecht mit allen Sinnen vermittelt

Einstiegsalter

2. Kindergarten und 1. Klasse

Unterrichtsform

  • Jahreskurs 50 Minuten/Woche
  • Kleingruppen von 3 – 5 Kindern
  • Begrenzte Teilnehmerzahl

Der in der Kursanmeldung auswählbare Termin ist nicht verbindlich. Der definitive Termin wird bei der Stundenplaneinteilung in Absprache mit den Eltern fixiert.

Spielmöglichkeiten

Die Kurse finden nach Möglichkeit über Mittag, am frühen Nachmittag oder anschliessend  an die Schule in den Räumlichkeiten der MSUG in Uster, Greifensee und Mönchaltorf – bei genügend Anmeldungen in den Kindergärten oder Schuleinheiten der Kinder statt.

Kosten

CHF 405 / Semester für Schülerinnen und Schüler MSUG

Leitung und Auskunft

Uster und Greifensee: Werner Bader und Silvia Vilaplana
Mönchaltorf: Qiling Chen

Werner Bader
Qiling Chen