Grundkurs Musik

Im «Grundkurs Musik» lernen die Kinder, zusätzlich zum gemeinsamen Singen und Bewegen zur Musik, erste Notenwerte und Noten auf spielerische Art und Weise kennen. Auch dürfen sie ausgewählte Instrumente entdecken und darauf experimentieren (Blockflöte, Ukulele, Stabspiele, Orffinstrumente). Dies bildet die ideale Grundlage, um danach ein Instrument zu erlernen.

Im Kurs hat jedes Kind eine eigene Blockflöte. Diese kann entweder selbst mitgebracht, oder zum Preis von rund CHF 25 bei der Lehrperson erworben werden.

Zielgruppe/Anforderungen

1.Klasse

Lernziele

Singen und Musizieren

  • Experimentieren mit der Stimme, Stimmpflege, Lieder singen, rhythmisches Sprechen (erweitern mit Bewegung und Instrumenten).
  • Sich im musikalischen Spiel der Gruppe anpassen (Tempo, Rhythmus, Lautstärke), einfache Liedbegleitung auf Orff Instrumenten, einfache Improvisationen, Geschichten mit Instrumenten und anderen Materialien darstellen, erste Griffe und einfache Lieder auf der Blockflöte (ca. 2 – 5 Töne), Ukulele kennen lernen

Bewegen, Tanzen

  • Einfache Tanzformen und Schrittkombinationen, Bodypercussion, Bewegungsrepertoire erweitern.

Musikalisches Wissen

  • Puls und Rhythmusmuster wiedergeben, Taktsprache, erste Notation kennen lernen, Musik in Zeichnung und Bewegung darstellen, Instrumente kennen lernen.

Kurse

Gruppenkurs in Lektionen von
45 Minuten/Woche

Uster, Musikschulzentrum Dorf, Zimmer 006
Montag, 16.00 – 16.45 Uhr

Nänikon, Schulhaus Singvogel, Zimmer E1
Dienstag, 15.35 – 16.20 Uhr

Kosten

CHF 185 / Semester für Schülerinnen und Schüler MSUG
CHF 340 / Semester für Auswärtige

Leitung und Auskunft

Uster: Tabea Resin
Nänikon: Gabriela Hottiger

Gabriela Hottiger
Tabea Resin