Christoph Hildebrand

Unterrichtstage
Montag und Dienstag
Standorte
Wetzikon
Sprachen
Deutsch
Instrumente

Im Portrait

Ausbildung

  • 1976/80 Berufslehre als Goldschmied 
  • 1981/84 Selbständigkeit, Goldschmiede Atelier 
  • 1983/87 Musikstudium bei Yoan Goilav in der Hochschule für Musik in Winterthur: Hauptfach Kontrabass 
  • 1987 Lehrdiplom am Konservatorium Winterthur
  • 1988-1989 Tschechisches Kunststipendium
    Kontrabass-Studium an der Musikakademie in Prag bei Frantisek Pošta und Jři Hudec
  • 1990/91 Konzertreifediplom bei Yoan Goilav an der Hochschule für Musik in Winterthur
  • 1993/96Verschiedene Aus-Weiterbildungen Dirigieren
  • 2004/07Ausbildung Yogalehrer, Yogatherapeut 
  • 2010-2013 Studium DAS für Kirchenmusik und Chorleitung an der ZHdK

Engagements

  • 1987/2003 Kontrabassist Stadtorchester Winterthur 
  • seit 1987 Solistische Konzerttätigkeit, Ensemble und Orchester
  • seit 1990 Lehrbeauftragter an der Musikschule Zürcher Oberland für Kontrabass und Orchester 
  • 1994 Gründung und Leitung des Orchesters Musica Serena Wetzikon
  • seit 1995 Lehrbeauftragter für Kontrabass und Orchester an der  Musikschule Uster/Greifensee 
  • seit 1995/2005 Künstlerische Leitung des Orchesters Musica Viva Uster
  • 1997 – 2009 Gründung und Leitung des Jugendsinfonieorchesters Zürcher Oberland (KZO,MZO, RSSZO) 
  • 1998/2011 Leitung Jugendorchester „Scherzoso“ MZO 
  • seit 2000/13 Künstlerische Leitung der Jungsinfonie Orchesterwoche in Ligerz
  • seit 2004/14 Künstlerische Leitung des Jugendorchesters Orchesterwoche in Ligerz
  • seit 2011 Chorleiter „Cäcilienchor“ Gossau 

Links

Musica Serena